weather-image

Die Bürgermeister-Kandidaten: Thomas Stübke ist der hauptberufliche Ehrenamtliche

"Mein Problem ist, dass ich gerne arbeite"

Obernkirchen. RichtigÄrger gab es nur bei der letzten Wahl. Da hatte sich Thomas Stübke von den Grünen für eine Kanditatur für den Kreistag überreden lassen, weil die Liste noch aufgefüllt werden sollte, hatte den letzten Platz eingenommen - und war der einzige, der dann gewählt wurde. Womit der 42-Jährige einProblem hatte: "Meine Frau war wenig begeistert - noch eine Aufgabe mehr."

veröffentlicht am 22.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

Ehrenamt ist ansteckend: Thomas Stübke nimmt mit seinem bevorzug

Autor:

Frank Westermann



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige