weather-image
21°
×

Neuer Laden für Kinderkleidung eröffnet

Mini, klein und exklusiv

BÜCKEBURG. Vanessa Morandin und ihre Mutter Anke Stopp erfüllen sich ihren Traum – am gestrigen Donnerstag haben die beiden ihren eigenen Laden „Soe’s mini und klein“ an der Langen Straße eröffnet.

veröffentlicht am 05.09.2019 um 12:57 Uhr
aktualisiert am 05.09.2019 um 18:50 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite

Es sei das einzige Geschäft für Kinderbekleidung in der Residenzstadt, sagen sie. Auf rund 35 Quadratmetern Ladenfläche bieten sie Kleidung für Kinder und Mütter, aber auch Mützen, Schals und Accessoires an. Sogar spezielle Tretroller verkaufen Morandin und Stopp. Ihr Laden war zuvor Teil der Eisdiele „Venezia“, in der Alessandro Morandin weiterhin sein Eis verkauft. Vanessa Morandin und Anke Stopp setzen bei ihren Modeartikeln vor allem auf Produkte, die aus nachhaltigen Stoffen, wie Baumwolle, oder recyceltem Material hergestellt worden sind.

In dem Geschäft werden ausschließlich Mode von Marken wie Marmar Copenhagen, Play up, Minymo, Creamie, Blue Rebel und Maximo verkauft. „Eine Woche lang wird es auf alle Produkte zehn Prozent Rabatt geben“, kündigt Geschäfts-Inhaberin Vanessa Morandin an.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige