weather-image

Privatschulinternat erhält zum zweiten Mal das Siegel "Ausbildungsfreundliche Schule"

Ministerin zeichnet Realschule Varenholz aus

Varenholz (rd). Einen wesentlichen Bestandteil der pädagogischen Konzeption der Privaten Realschule des Internates Schloss Varenholz bildet die Vorbereitung der Schüler auf das Arbeitsleben. Entsprechend groß war deshalb die Freude der Varenholzer Pädagogen, als sie als positive Bestätigung für ihre Bemühungen aus den Händen von Barbara Sommer, Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, zum zweiten Mal das Siegel "Ausbildungsfreundliche Schule" verliehen bekamen.

veröffentlicht am 08.02.2007 um 00:00 Uhr

Freudeüber die Auszeichnung: Koordinator Milan Todorovic (v.l.),



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige