weather-image
×

Zugriff auf unbearbeitete Unterlagen erwirken

Missbrauchsfall Lügde: Akten immer noch nicht vollständig

DÜSSELDORF/LÜGDE. Das NRW-Verfassungsgericht spricht am Dienstag das Urteil im Zusammenhang mit der Aufarbeitung des Falls Lügde. Mitglieder des Untersuchungsausschusses zum schweren Kindesmissbrauch von Lügde sind vor Gericht gezogen, weil sie Verstöße gegen die Landesverfassung sehen.

veröffentlicht am 14.04.2021 um 19:55 Uhr
aktualisiert am 15.04.2021 um 00:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige