weather-image
×

Erst Opfer, dann Täter

Missbrauchsfall Lügde: Jugendlicher kopierte das Erlebte

DÜSSELDORF/LÜGDE. Ernst Gruber (Name geändert) ist sieben Jahre jung und wurde soeben eingeschult, als er erstmals sexuell missbraucht wird. Der Täter, Mario S., vergewaltigt den Jungen anschließend über Jahre. S. wird 2019 als einer der zwei Haupttäter im Missbrauchskomplex von Lügde zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt – mit anschließender Sicherheitsverwahrung. Sein junges Opfer Ernst Gruber hat in der Zwischenzeit das, was er selbst erlebt hat, kopiert. Er soll sich an drei Jungen vergangen haben. Aus Opfer wurde Täter. Ein Einzelfall?

veröffentlicht am 26.08.2021 um 07:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige