weather-image
15°

Überschuss aus dem Bau- und Energieforum 2007 kommt dem Sonnenbrinkbad zugute

Mit 400 Euro in die neue Freibadsaison

Obernkirchen (sig). Vor jeder neuen Badesaison gibt es im Sonnenbrinkbad viel zu tun. Fast alle Arbeiten sind mit finanziellen Ausgaben verbunden. Und deshalb freuen sich der Vorstand des Fördervereins und die Organisationsleiterin Christine Nähring über jede Unterstützung.

veröffentlicht am 04.04.2008 um 00:00 Uhr

Blumen für die Dame und Geld für den Förderverein. Über einen so

Dankbar begrüßt wurde am Mittwochvormittag eine Spende des vergangenen Obernkirchener Bau- und Energieforums in der Liethhalle. Die beiden heimischen Organisatoren Dirk Siekmeier und Jörg Essmann überreichten der Freibad-Chefin einen Überschuss von 400 Euro, der bei dieser Ausstellung erzielt wurde. In diesem Jahr wird es das Forum nicht geben, weil ein Großteil der Aussteller an der Regionalschau vom 25. bis 27. April in Stadthagen teilnimmt. "Über 2009 müssen wir uns erst noch Gedanken machen; vielleicht gibt es einen Neustart mit einem anderen Konzept", verriet Jörg Essmann unserer Zeitung. Christine Nähring: "Bei uns ist jede Hilfe jederzeit willkommen, ich bin unter der Rufnummer (05724) 902732 zu erreichen."




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare