weather-image
22°
×

Mit Bärtchen und Zahnlücke

So recht scheint der Europawahlkampf für die lokalen Parteiapparate gar nicht stattzufinden. Augenscheinliches Beispiel: Seit Wochen werden Passanten und Vorbeifahrende von einem Bildnis der sozialdemokratischen Europafrau Erika Mann auf Großplakaten angelächelt, auf denen sie mal mit kleinem Bärtchen und mal mit neckischer Zahnlücke versehen wurde – ohne dass sich irgendjemand von den örtlichen Parteigängern veranlasst sieht, diese Zerrbilder durch eine Neuplakatierung zu ersetzen.

veröffentlicht am 29.05.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:22 Uhr

Oder denkt man sich einfach: Hauptsache auffallen – egal wie? ur




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige