weather-image
×

Mit Greifzangen durch den Wald

Sünteltal. Dem Aufruf des Heimatvereins zur Aktion „Abfallfreies Sünteltal“ folgten, mit hier im Bild Mika und Clemens, gut 50 freiwillige Helfer aus den Dörfern Holtensen, Welliehausen und Unsen. Ausgerüstet mit Müllsäcken, Arbeitshandschuhen, Warnwesten und Greifzangen, durchstreiften sie Wald und Feld und machten dabei neben dem üblichen Unrat auch einige unerwartete Funde. pr

veröffentlicht am 07.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:00 Uhr

07. April 2016 06:00 Uhr

Sünteltal. Dem Aufruf des Heimatvereins zur Aktion „Abfallfreies Sünteltal“ folgten, mit hier im Bild Mika und Clemens, gut 50 freiwillige Helfer aus den Dörfern Holtensen, Welliehausen und Unsen. Ausgerüstet mit Müllsäcken, Arbeitshandschuhen, Warnwesten und Greifzangen, durchstreiften sie Wald und Feld und machten dabei neben dem üblichen Unrat auch einige unerwartete Funde. pr

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...