weather-image
15°
×

Schlossgraft stand kurz vor dem Umkippen

Mit Mikroorganismen gegen Schlamm und Gestank

BÜCKEBURG. Man brauchte kein Gewässerspezialist zu sein, um in den vergangenen Jahren beim Anblick der Schlossgraft in Sorge zu geraten. Immer mehr schien das fürstliche Gewässer um die Schlossinsel zu verschlammen und zu verlanden. Zeitweise stank es. Jetzt hat die Hofkammer eine Fachfirma beauftragt, die mit Mikroorganismen die Selbstheilungskräfte des Gewässers reaktiviert.

veröffentlicht am 22.08.2017 um 16:05 Uhr
aktualisiert am 22.08.2017 um 16:40 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige