weather-image
19°
×

Ratsband gastiert zum 13. Mal in der Nicolai-Kirche

Mit „Schlittenfahrt“ ins neue Jahr

Hagenburg. Auch beim 13. Neujahrskonzert der Ratsband in der Nicolai-Kirche in Hagenburg hat die „Petersburger Schlittenfahrt“ nicht gefehlt. „Wir spielen das noch, weil Sie das erwarten“, sagte der Chef der Ratsband, Andreas Meyer, schmunzelnd in Richtung des Publikums, das in der voll besetzten Kirche nicht nur von dem Klassiker angetan war.

veröffentlicht am 11.01.2015 um 18:56 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:53 Uhr

Die rund 60 jungen Musiker spielten unter anderem sinfonische Blasmusik von Jacob de Haan („Concerto d’amore“) und Klaus Peter Bruchmann („Belvedere“). In einer Bearbeitung folgte der Choral „Herbei, o Ihr Gläubigen“. Aus der letzten Musical-Produktion der Ratsband erklang zudem „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

Musik von Kurt Gäble stand auch in diesem Jahr unter anderem wieder auf dem Programm, das Konzertstück „Dialog der Generationen“. Mit dem „Hallelujah“ von Leonard Cohen, gesungen von Anna-Catharina Brauns, die zwar seit einigen Jahren das Ratsgymnasium nicht mehr besucht, aber trotzdem noch mitgesungen hat, endete das Konzert in rauschendem Beifall. jpw

Sinfonische Blasmusik und Musical-Produktionen stehen auf dem Konzertprogramm der jungen Musiker.jpw




Anzeige
Anzeige
Anzeige