weather-image
18°

Mit Tempo 120 in A 2-Baustelle erwischt

Lauenau (fox). Angesichts der gestiegenen Unfallzahlen mit Todesfolge auf der A 2 fordern Polizei und einige Schaumburger Politiker vehement, im Bereich zwischen den Anschlussstellen Nenndorf und Auetal die Geschwindigkeit herabzusetzen - auf maximal 120 Stundenkilometer. Dass sich auch an dieses Tempo nur wenige Fahrer halten, zeigte eine Messung am Wochenende (wir berichteten). Eine weitere Geschwindigkeitsmessung in der A 2-Baustelle im Bereich Lauenau bestätigt diesen Trend. Zudem hielten sich Lastwagenfahrer nicht an den vorgeschriebenen Mindestabstand.

veröffentlicht am 07.02.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige