weather-image
16°

Bückeberg-Klinik saniert 160 Badezimmer / Flachdach wird zur Grünoase / Neue Präsenzmelder sparen Strom

Modernisierungs-Marathon: Die letzten Meter...

Bad Eilsen (tw). Der Modernisierungs-Marathon der Bückeberg-Klinik geht auf die letzten Meter: In den vergangenen fünf Jahren wurden bereits Millionen in den 30 Jahre alten Baukörper investiert - "Jetzt steht das ,Fein-Tuning' an", sagt Ralf Schönwald. Der Klink-Geschäftsführer zum größten der drei Projekte: "Mitte 2006 erhalten die Nassräume in allen 160 Patientenzimmern Glasduschwände und einen Anstrich in Pastelltönen." Außerdem werden neue und erhöhte Toiletten eingebaut, werden an den Wänden moderne Spiegelschränke aufgehängt. "Die Ausschreibung", so Schönwald, "läuft bereits". Einschränkungen für die Patienten soll'snicht geben. Der Klinik-Chef: "Wir renovieren immer dann, wenn ein Zimmer gerade nicht belegt ist." Eben deshalb werde es etwa ein Jahr dauern, bis die Handwerker "durch" sind.

veröffentlicht am 18.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

"Im Tritt": Ursula Hilmer (l.) und Ursula Ohrmannüben mit Physio



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige