weather-image

Beim Kreiswettbewerb der Jugendfeuerwehren in Obernkirchen gehenüber 800 junge Leute an den Start

Möllenbeck wird seiner Favoritenrolle gerecht

Landkreis (sig). Die Ortsfeuerwehren von Obernkirchen haben sich die Organisation der WM zum Vorbild genommen. Die Organisatoren wollten nichts dem Zufallüberlassen und einen perfekten Wettbewerb für die Jugendfeuerwehren des Landkreises ausrichten. "Deshalb waren wir am Sonntagmorgen auch schon ganz früh auf den Beinen", berichtete Stadtbrandmeister Rolf Schaper.

veröffentlicht am 12.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Im Rahmen eines Laufwettbewerbs müssen auch feuerwehrtechnische



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige