weather-image
27°
×

Möller sieht Badübergabe kritisch

BAD NENNDORF: Der für Nenndorf antretende Kreitagskandidat der WIR-Gruppe ist von der Forderung seines Gruppensprechers, Richard Wilmers, abgerückt, alle Hallenbäder wieder in kommunale Hände zu geben. Jens Möller sieht die Situation in Bad Nenndorf als Sonderfall, da der Stadt durch die Landgrafentherme erhebliche Mehrkosten entstehen könnten.

veröffentlicht am 02.06.2016 um 17:23 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 13:51 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige