weather-image
21°
×

MTV-Abwehr hält dicht: 3:1-Erfolg für Rehren A.R.

Jugendfußball (gk). In der B-Junioren-Bezirksliga landete der MTV Rehren A.R. einen hart umkämpften 3:1-Erfolg beim TSV Mühlenfeld.

veröffentlicht am 07.10.2008 um 00:00 Uhr

Obwohl die ersatzgeschwächte Elf des Aufsteigers wieder einen frühen Rückstand hinterher laufen musste, ließen die Köpper-Schützlinge die Köpfe nicht hängen. Die Mühlenfelder gingen in der 10. Minute mit 1:0 in Führung. Diesen Rückstand steckte der Neuling gut weg. Nach einer gelungenen Kombination zwischen Kaiser und Wenck stellte Christian Steege mit einem Flachschuss den 1:1-Ausgleich her. Die mögliche Pausenführung der Köpper-Elf hatte Kaiser kurz vor dem Seitenwechsel auf dem Fuß, doch nach seinem Sololauf scheiterte er am heraus stürzenden TSV-Schlussmann. Die Mühlenfelder stürmten in der zweiten Halbzeit pausenlos auf das Rehrener Gehäuse. Doch die Mannen in der MTV-Abwehr um Torwart Steege verteidigten mit viel Engagement das 1:1. Benno Steege erzielte per Fallrückzieher das 2:1 für den Neuling. Jetzt griffen die Mühlenfelder noch wilder den MTV- Kasten an, jedoch mit letztem Einsatz konnte der Ausgleich verhindert werden. In der 73. Minute köpfte Alexander Wenck nach einem Eckball zum glücklichen 3:1-Endstand ein.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige