weather-image
26°
×

Müll steht in Flammen

BÜCKEBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt ist am Donnerstagmorgen, 9. Juni, um 4.16 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Straße „Am Bahnhof“ gerufen worden. Aufgrund einer frühzeitigen Rückmeldung durch die Polizei, dass es sich um einen Kleinbrand handelt, welcher bereits fast erloschen ist, verblieben Rüstwagen und Löschgruppenfahrzeug funkbesetzt im Feuerwehrhaus.

veröffentlicht am 09.06.2016 um 12:40 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 14:22 Uhr

Es brannten zwei Bio-Mülltonnen sowie Müllsäcke an einer Hecke. Der Brand wurde mit einer Schnellangriffseinrichtung vom Tanklöschfahrzeug abgelöscht.

Es brannten zwei Bio-Mülltonnen sowie Müllsäcke an einer Hecke. Der Brand wurde mit einer Schnellangriffseinrichtung vom Tanklöschfahrzeug abgelöscht.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige