weather-image
15°
×

Brand beim Gerätewart der Vehlener Feuerwehr

Mülltonnen fangen Feuer: Scheibe zerplatzt

Vehlen (sig). In den Abendstunden am vergangenen Dienstag wurden die Ortswehren von Vehlen und Obernkirchen zu einem Brand gerufen, den aufmerksame Nachbarn auf dem Grundstück der Vehlener Straße 79 entdeckten. Dort hatten drei Mülltonnen Feuer gefangen, die hinter einer Garage standen. Die Flammen schlugen hoch und brachten eine Fensterscheibe der Garage zum Platzen.

veröffentlicht am 14.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:15 Uhr

Dicke Rauchschwaden zogen in das Gebäude ein. Es bestand die Gefahr, dass sich das Feuer auch in diesem Bereich ausbreitete. "Wir mussten die Zwischendecke öffnen, um zu sehen, ob dort schon Brandnester entstanden waren", berichtete Ortsbrandmeister Michael Hanke. Das war zum Glück nicht der Fall, was sich im Nachhinein bestätigte. Einen Brandschaden hat jedoch das Garagendach erlitten. Und auch die Dachrinne muss erneuert werden. Von den drei brennenden Mülltonnen ist nichts mehr übrig geblieben. Zum Zeitpunkt des Feuers waren keine Hausbewohner da. Ironie des Schicksals: Der betroffene Grundstücksbesitzer ist Gerätewart bei der Vehlener Wehr.




Anzeige
Anzeige