weather-image

Landeskabinett entscheidet Ende September / Projekt ist bei Negativvotum gefährdet / EVP-Chef Pöttering zu Besuch

Museums-Erweiterung hängt an den EU-Fördermitteln

Bückeburg (rc). Wenn das niedersächsische Landeskabinett in seiner Sitzung Ende September die entsprechende Förderrichtlinie verabschiedet, wird das Hubschrauberzentrum EU-Gelder für die lange geplante Erweiterung des Museums erhalten. Das ist das Ergebnis eines Besuchs, zu dem gestern Mittag der Fraktionsvorsitzende der Europäischen Volkspartei im EU-Parlament, Prof. Hans-Gert Pöttering, im Museum war.

veröffentlicht am 26.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige