weather-image
19°
×

Großer Anklang auf Musik-Festival am Palais Bückeburg des Lions-Clubs Schaumburg zugunsten der Flutopfer

Musik und Knabbereien für den guten Zweck

BÜCKEBURG. Großen Anklang hat das vom Lions-Club Schaumburg veranstaltete „Lions Music Meeting“ gefunden. Zahlreiche heimische Musiker gaben sich bei dem über sechsstündigen Open-Air-Festival auf dem Parkgelände des Herminen-Palais ein Stelldichein, um zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe im Juli in Rheinland Pfalz und in Nordrhein-Westfalen zu musizieren. Der Eintritt war dabei umsonst, es wurden während der gesamten Veranstaltung Spenden gesammelt, die den Opfern der Flutkatastrophe zugute kommen sollen. Begrüßt wurden die Gäste dazu vom stellvertretenden Präsidenten des Lions-Clubs Schaumburg Frank Gröger, von Lions-Mitglied Rüdiger Maxin, der als Schulleiter der im Palais beheimateten Dr.-Kurt-Blindow-Schule an diesem Abend die Gastgeber-Rolle einnahm, sowie dem musikalischen Organisator der Veranstaltung Matthias Wenthe.

veröffentlicht am 13.09.2021 um 12:15 Uhr
aktualisiert am 13.09.2021 um 14:00 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige