weather-image

Musikschule präsentiert sich

veröffentlicht am 12.09.2016 um 13:56 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:50 Uhr

Ab 19 Uhr treten im Festsaal des Schlosses Konzertchor und Kinderchor vor das Publikum. Das Motto des Konzertchores lautet „Folklore und moderne Klänge“. Der Kinderchor wird gemeinsam mit der Band der Musikschule einige Songs vorstellen, bis sich am Schluss alle gemeinsam mit „Can You Feel The Love Tonight“ von Elton John verabschieden. Gleichzeitig um 19 Uhr musizieren im Goldenen Saal Solisten und Ensembles der Gitarrenklasse Kostproben – von Johann-Sebastian Bach bis Heitor Villa-Lobos.

Um 21 Uhr steht in der Schlosskapelle eine Jubiläumsfeier an: Vor genau 150 Jahren wurde in Prag Bedrich Smetanas beliebte Oper „Die verkaufte Braut“ uraufgeführt. Wolfgang Schattler und Nicolai Schein haben zu diesem Anlass eine Betrachtung in Wort und Musik vorbereitet. Smetanas unverwechselbar eingängige Opernmusik wird in einer hinreißend schönen Fassung für zwei Violinen erklingen.

Um 22 Uhr lädt im Goldenen Saal das Ensemble von Manolis Stagakis, Akkordeon- und Klavierlehrer an der Musikschule, unter dem Motto „Wo sich Jazz mit griechischer Folklore trifft“ zu einer musikalischen Reise, gestaltet von Valia Mariolou, Gesang, Manolis Stagakis, Akkordeon, und Stefanos Stagakis, Percussion, in seine Heimat ein.

Bei Apollo Optik, Lange Straße 18, tritt ab 22 Uhr die Jazz-Combo der Musikschule unter Leitung von Laszlo Gulyas auf. Als Reverenz an den Ort steht das Programm unter der Überschrift „Clear View Jazz for Everyone“.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare