weather-image

Schwarz-roter Rentenstreit

Muskelspiele oder Sollbruchstelle?

Berlin (dpa) - Zwei Mal hatten Regierungen schon vor, die Renten von langjährigen Niedrigverdienern aufzubessern - und zwei Mal wurde daraus nichts.

veröffentlicht am 04.11.2019 um 16:06 Uhr
aktualisiert am 08.11.2019 um 14:50 Uhr

Zwei Mal hatten Regierungen schon vor, die Renten von langjährigen Niedrigverdienern aufzubessern - und zwei Mal wurde daraus nichts. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Autor:

Jörg Blank und Basil Wegener, dpa



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige