weather-image
18°

Polizei sieht keine Verbindung zum Mordfall Pagacz-Znoj / Alter soll in zwei Wochen feststehen

Mysteriöser Schädel: Rätselraten über Herkunft

Hohenrode (crs ). Eine gute Woche, vielleicht zwei: Länger soll es nicht dauern, bis die Experten das Alter des bei Hohenrode in einem Kanalrohr gefundenen Schädels ermittelt haben. Davon geht Uwe Steding als Leiter des Rintelner Kriminalermittlungsdienstes derzeit aus.

veröffentlicht am 21.02.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige