weather-image
×

Volles Haus beim Frühstück der Landfrauen / Hildegard von Bingen im Blickpunkt

Nach dem Tode heiliggesprochen

BÜCKEBURG. Mehr als 70 Teilnehmerinnen haben sich jetzt zum überaus beliebten Frauenfrühstück des Bückeburger Landfrauenvereins im Alten Forsthaus eingefunden. Zweimal im Jahr wird gemeinsam gefrühstückt, jeweils mit einem Vortrag einer Gastreferentin. Edeltraut Bock beleuchtete an diesem Vormittag das Leben und Wirken der Klosterfrau Hildegard von Bingen.

veröffentlicht am 25.10.2018 um 10:54 Uhr
aktualisiert am 25.10.2018 um 16:30 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige