weather-image
28°
×

Vereinigte Chöre: Das nächste Konzert findet im März im Brückentorsaal statt

Nach der Feier wird wieder kräftig geübt

Rinteln (rd). Ausgerechnet zu Freitag dem 13. hatte der Vorstand der VC Rinteln beide Chöre sowie Freunde und fördernde Mitglieder und eine Abordnung des befreundeten Chores MGV „Concordia“ Engern zu einem geselligen Abend in den Gewölbekeller des „Stadtkaters“ eingeladen. Das Datum erwies sich als Glücksbringer.

veröffentlicht am 25.02.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 18:22 Uhr

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Burkhard Theil, der auch eine kleine Rückschau auf das erfolgreiche Jubiläumsjahr mit seinen vielen großen Veranstaltungen hielt, übernahmen die aktiven Karnevalisten des Männerchores, die auch alle zum festen Bestandteil des „Rintelner-Carneval-Verein“ gehören, das Regiment.

Die „Rintelner Jungs“ unter der Leitung von Hans Hübner und das Urgestein Heinrich Zelle heizten mit ihren Stimmungsliedern tüchtig ein und Fred Hoppe und Herbert Fischbeck brachten mit ihren Büttenreden den Saal zum Wackeln. Es ging bis spät in die Nacht.

Aber nach der Freude geht es auch fleißig wieder ans Üben. Das nächste große öffentliche Konzert findet am 18. April im Brückentor statt. Chorleiter und Musikdozent Viktor Pidpalyy gibt ein Konzert mit einem bunten Programm von Bach über Tomasso bis Caccini. Im volkstümlichen Teil wirken diese Chöre mit: „Die Weserspatzen“, der MGV „Germania“ Uchtdorf, der MGV Almena-Meierberg und der Männerchor der „Vereinigten Chöre“. Der Vorverkauf dafür beginnt im März.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige