weather-image
×

Beamte jagen 65-Jährigen mit Großaufgebot an Leuten, Hubschrauber und Hunden / Flüchtiger gibt nach fünf Stunden auf

Nach Festnahme: Bankräuber flieht aus Polizeitoilette

Stadthagen (to/ego). Er ist eine Kämpfernatur – aber genau so groß wie sein Überlebenswille ist auch Manfred F.s kriminelle Energie. Der Bankräuber, der am Donnerstagabend stundenlang die Polizei in Stadthagen narrte und sich nachts schließlich freiwillig stellte, hat eine lange „Karriere“ mit diversen Haftstrafen hinter sich. Aber der 65-Jährige ist auch spielsüchtig und zudem schwer krebskrank – so sehr, dass er jetzt bis auf Weiteres in der Krankenstation der Justizvollzugsanstalt Hannover untergebracht ist.

veröffentlicht am 25.08.2012 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige