weather-image
×

Vor Gericht: Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen 1200 Euro Geldbuße eingestellt

Nach Hammerschlägen: "Steh auf wie ein Mann"

Kathrinhagen/Bückeburg (ly). Mann oder Memme? "Steh auf wie ein Mann und geh weiter", soll ein Auetaler (44) sein Opfer im Weggehen aufgefordert haben, nachdem er den am Boden kauernden 21-Jährigen auf offener Straße mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen hatte. Zehn Monate danach hat dieser Fall aus Kathrinhagen jetzt das Bückeburger Amtsgericht beschäftigt.

veröffentlicht am 09.05.2007 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige