weather-image
15°

Nachtragshaushalt soll aufgestellt werden / Mevert: "Steuernachforderungen zwingen zu Sparmaßnahmen"

Nach Haushaltssperre: SPD will sparen und verschieben

Obernkirchen (sig). Die finanzielle Sackgasse, in der sich die Bergstadt zurzeit befindet und die Stadtdirektor Wilhelm Mevert zum Verhängen der Haushaltssperre veranlasst hat, hat die SPD-Fraktion im Stadtrat auf den Plan gerufen. Angesichts des nicht eingeplanten zusätzlichen Defizites fordern die Sozialdemokraten umgehend die Aufstellung eines Nachtragshaushaltsplanes.

veröffentlicht am 09.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige