weather-image

Rund 300 Gäste bei erster Auflage von "Rock the Pool" / Organisatoren zufrieden

Nach Sonnenuntergang leuchtet das Becken

Obernkirchen (gus). Ungewöhnliche Atmosphäre, gute Musik und immerhin rund 300 Gäste, die sich vom anfänglichen Regen nicht abschrecken ließen. Das ist die Bilanz der ersten Auflage des Open-Airs "Rock the Pool" im Obernkirchener Sonnenbrinkbad. Prognose: Wiederholung möglich.

veröffentlicht am 20.02.2009 um 16:06 Uhr

U2, Coldplay oder Toto: Bei Skyliner gibt es den bewährten facet



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige