weather-image
23°
×

Verschwundene Schusswaffe macht der Polizei nach Freilassung eines Verdächtigen Sorge

Nach Tankstellenraub rasch zum Skifahren

Samtgemeinde Rodenberg (bab). Die Polizei ist nicht glücklich darüber, dass der Feggendorfer, der an fünf Tankstellenüberfällen in Lauenau und Bantorf beteiligt gewesen sein soll, auf freiem Fuß ist. Immerhin sei die Waffe noch nicht gefunden worden, gibt der Leiter des Kriminalermittlungsdienstes im Nenndorfer Kommissariat, Gerhard Böttcher, zu bedenken. Der Richter hatte den Haftbefehl gegen den 20-jährigen mutmaßlichen Täter außer Vollzug gesetzt. Gegen den 22-jährigen Komplizen aus Rodenberg war Untersuchungshaft verhängt worden. Er sitzt in Hannover hinter Schloss und Riegel.

veröffentlicht am 14.01.2011 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 03:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige