weather-image
27°
×

Im Gedenken an Bernd Insinger – SPD-Fraktion will derzeit keine Entscheidungen treffen

Nachfolge-Fragen auf Januar vertagt

BÜCKEBURG. Nach den plötzlichen Tod ihres Vorsitzenden Bernd Insinger ist die SPD-Fraktion auf ihrer turnusmäßigen Sitzung am Montagabend übereingekommen, alle Nachfolgefragen erst in einer Sitzung im Januar 2019 zu entscheiden. Das teilte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Reinhard Luhmann auf Anfrage mit. Die Fraktion und die Mehrheitsgruppe habe sich im Gedenken und Andenken an Bernd Insinger nicht mit diesen Fragen auseinandersetzen wollen. In allen Ausschüssen und Verbänden seien im Zuge der Besetzungen nach der Kommunalwahl Stellvertreter ernannt worden. Insofern bestehe kein akuter Handlungsbedarf.

veröffentlicht am 04.12.2018 um 12:49 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige