weather-image
20°
×

"Nachtwächter" spielt Hauptrolle: Italienisches TV-Team dreht in Rinteln

Rinteln. Nach dem französischen wird die Weserstadt demnächst auch im italienischen Fernsehen, beim Sender "RAI3", zu sehen sein.

veröffentlicht am 15.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

Ein fünfköpfiges italienisches Fernsehteam drehte auf dem Altstadtfest gemeinsam mit dem Rintelner "Nachtwächter" Alfred Schneider eine Episode für eine Reihe über die deutsche Märchenstraße. Eine wichtige Rolle spielen dabei zwei Puppen, die die Gebrüder Grimm darstellen sollen. Das Fernsehteam will seinen Zuschauern dazu auch Einblicke in das "Nachtleben" des Rintelner Nachtwächters geben. Foto: tol




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige