weather-image
18°
×

Reitprogramm geht in den Ferien weiter

Nachwuchs sammelt die schönsten Pokale

Hohenrode (rd). Richterin Almut Heise konnte beim Reitertag des Reitvereins Hohenrode vor allem an den Reiternachwuchs viele Pokale - und dank der Sponsoren - auch schöne Sachpreise verteilen.

veröffentlicht am 10.07.2008 um 00:00 Uhr

Über 100 Nennungen, eine gute Organisation durch das Team des Reitvereins mit Reitlehrerin Carla Friedrich, garantierten Spaß bei Akteuren wie Zuschauern. Denen wurde als besonderer Höhepunkt auch noch ein Geschicklichkeitswettbewerb mit rasantem Tempo geboten. Das Siegertreppchen durften erklimmen: Anna Schlinkmann und Nadine Müller beim Wettbewerb der Senioren; Kim Neumann, Saskia Künzel, Kira Brezesowski, Laura Nieswand, Antonia Rohde, Inga Ludewig, Fiona Rosentahl, Justina Bembenneck, Mandy Foltlinski, Kristina Dettmer, Louisa Heck, Julia Schlinkmann, Liza Ernst und Mona Schleweis in den einzelnen Gruppen des Wettbewerbs für Junioren. Den Dressurwettbewerb gewann Janine Rügge (Casanova) vor Jana Arendt (Sullyvan), die E-Dressur Anke Sucher (Felix) vor Janine Rügge. Beim Führzügelwettbewerb platzieren sich Annika Müller, Amelie Schultheiß, Lea Brandt und Jolina Lucena. Das Stangen-Labyrinth bewältigten am besten Frauke Binder (Spirit) und Marie Feldmann (Florian), den Schnelle-Pferde-Wettbewerb gewannen bei den Junioren Sandra Kröner und Sandy Schönsee, bei den Senioren Aline Schulze und Berit Wendland. Das Springen gewann Janine Rügge (Casanova) vor Laura Bruines (Gironnimo). Kontakt: Das Programm des Reitvereins und Reiterhofes geht auch in den Ferien weiter mit Ferienspaß, Basis- und Reitpass, Reitabzeichen, Prüfung zum Kleinen und Großen Hufeisen. Geplant sind außerdem Abenteuertage und ein Wanderritt. Auskünfte gibt Susanne Schulze Brandt, Telefon (05751) 3102.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige