weather-image

Verstoß gegen INF-Vertrag

Nato reagiert auf russische Marschflugkörper

Brüssel (dpa) - Die Nato will in diesem Jahr auf die Stationierung von atomwaffenfähigen russischen Marschflugkörpern in Europa reagieren.

veröffentlicht am 13.01.2020 um 05:46 Uhr
aktualisiert am 13.01.2020 um 06:46 Uhr

«Wenn es um die SSC-8 geht, werden wir an Luftverteidigungs- und Flugkörperabwehrsystemen arbeiten, an konventionellen Waffen, an erhöhter Alarmbereitschaft und einer Verlängerung der Vorwarnzeiten», sagt Stoltenberg. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige