weather-image
21°
×

Joint Venture mit Spenare AB – damit jetzt auch in Skandinavien vertreten

Neschen expandiert weiter

BÜCKEBURG. Die mittlerweile zur Blue Cap-Gruppe gehörende Neschen Coating GmbH, ein Hersteller von Druckmedien, Funktions- und Reparaturfolien, Laminatoren sowie industriellen Beschichtungslösungen mit Sitz in der Kreuzbreite in Bückeburg, und die Spennare AB, Entwickler und Händler von Display Systemen, sind ab September mit einem gemeinsamen Vertriebsunternehmen in Schweden und Norwegen vertreten. Damit weitet Neschen das Vertriebsnetz der Filmolux-Tochtergesellschaften erstmalig nach Skandinavien aus, wie die Blue Cap AG gegenüber der Presse mitteilte.

veröffentlicht am 12.09.2019 um 12:45 Uhr
aktualisiert am 12.09.2019 um 18:50 Uhr

BÜCKEBURG. Die mittlerweile zur Blue-Cap-Gruppe gehörende Neschen Coating GmbH, ein Hersteller von Druckmedien, Funktions- und Reparaturfolien, Laminatoren sowie industriellen Beschichtungslösungen mit Sitz in der Kreuzbreite in Bückeburg, und die Spennare AB, Entwickler und Händler von Display-Systemen, sind seit diesem Monat mit einem gemeinsamen Vertriebsunternehmen in Schweden und Norwegen vertreten. Damit weitet Neschen das Vertriebsnetz der Filmolux-Tochtergesellschaften erstmalig nach Skandinavien aus, wie die Blue Cap AG gegenüber der Presse mitteilte.

Die Filmolux-Gruppe stellt für die Neschen-Produkte und dazugehörige Handelswaren einen eigenen Vertriebskanal dar und ist somit ein Alleinstellungsmerkmal für Neschen im europäischen Wettbewerb. Außer am neuen Standort in Schweden ist Filmolux bereits in Italien, Frankreich, Benelux, Österreich und Deutschland sowie seit Anfang Juni dieses Jahres in der Schweiz vertreten.

Bei der neu gegründeten Niederlassung handele es sich diesmal nicht um ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Neschen Coating GmbH, sondern vielmehr um ein Joint Venture mit der schon im skandinavischen Markt seit vielen Jahren erfolgreich tätigen Spennare AB. „Wir möchten unsere Produkte tiefer in den skandinavischen Markt bringen und freuen uns, mit Spennare einen Partner gefunden zu haben, der schon tief in diesem Markt verwurzelt ist, und so Synergien der einzelnen Gesellschaften nutzen zu können“, so Kai Tittgemeyer, Geschäftsführer der Neschen Coating GmbH. Die neu gegründete Niederlassung in Stockholm werde künftig nicht nur für den schwedischen, sondern auch für den norwegischen Markt verantwortlich sein und zusätzlich auch Island bedienen.

Auch die Spennare AB sieht viele Vorteile in der Kooperation. „Die Suche nach den am besten geeigneten Printmedien für unsere Produkte war schon immer eine Herausforderung. Noch wichtiger ist es, eine Qualität zu finden, die zu unserer passt, und somit eine maximale Rendite für unsere Händler zu erzielen, denn das ist die Grundlage für unsere Entscheidung, mit Neschen zusammenzuarbeiten. Die hervorragende Qualität und die starken Marken Neschen und Filmolux sowie unsere preisgekrönten Produkte würden zu Synergien führen, die uns große Chancen bieten, unsere Position in den nordischen Ländern weiter auszubauen. Aber was noch wichtiger ist: Es wird uns ermöglichen, näher an unseren Kunden zu arbeiten und einen Mehrwert zu schaffen“, sagt Johan Spennare, Geschäftsführender Gesellschafter der Spennare AB.

Für die neue Vertriebsgesellschaft konnte Johan Söderberg, lange Jahre schon im Vertrieb bedruckbarer Medien tätig, als Geschäftsführer gewonnen werden.r, rc




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige