weather-image
29°
Carsten Langner kommt

Neue Auflage der Poetischen Momente

BÜCKEBURG. Seit Jahren erfreuen sich die „Poetischen Momente“ des Kulturvereins Bückeburg eines ungebrochenen Zuspruchs: drei besondere Künstler, drei Freitage an drei Monaten zu Beginn des Jahres und dazu eine Kleinigkeit zu essen und einen guten Tropfen zu trinken. Bisher war jede Veranstaltung ausverkauft.

veröffentlicht am 11.01.2018 um 16:15 Uhr
aktualisiert am 11.01.2018 um 18:00 Uhr

Carsten Langner kommt in die „Poetischen“. Foto: pr

Dieses Jahr geht es am Freitag, 19. Januar, los. Textlich und musikalisch weiter gereift präsentiert sich der Liedermacher Carsten Langner. Der Kieler gilt nicht nur als poetischer Grenzgänger, sondern auch als glänzender Kabarettist und Entertainer, der mit Haltung bestens unterhalten kann. Sein musikalischer Vortrag erinnert stark an sein Vorbilder Hannes Wader und Reinhard Mey; umso mehr man diesem jungen Mann nichts davon zutraut, hat er die Bühne erst betreten.

Nach dem ersten Erfolg von Carsten Langner stand einer zweiten Einladung des Kulturvereins, auch auf Empfehlung des künstlerischen Leiters, Frank Suchland, nichts entgegen. Gefördert von der Sparkasse Schaumburg wird diese Veranstaltungsreihe wieder begleitet vom Weinlager Barkhausen und Feine Kochkunst Ulrike und Axel Hühn.

Eintrittskarten zum Preis von 16 Euro sind erhältlich beim Kulturverein in der Touristinfo am Marktplatz. Beginn ist in der ehemaligen Landfrauenschule um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare