weather-image
19°
×

Neue Kurse der Kreisjugendmusikschule Schaumburg

Bereits seit vier Jahren ergänzt die Kreisjugendmusikschule erfolgreich ihr Angebotsspektrum mit zahlreichen Kursen und Workshops für Junge und Junggebliebene.

Egal, ob man ein Instrument neu erlernen oder vor längerer Zeit erworbene Fähigkeiten auffrischen möchte - für jeden steht ein passendes Angebot bereit. "Aktives Musizieren ist das beste Anti-Aging-Rezept!" - da ist sich Schulleiter Lutz Göhmann sicher. Neben instrumentalen Unterrichtsangeboten stehen auch Workshops für Multiplikatoren auf dem Programm, beispielsweise "Singen mit Kindern" für ErzieherInnen aus Krippen oder ein Coaching für Dirigenten. Im Raum Bad Nenndorf/Stadthagen ist ein Ensemble "Kaffeehausmusik" in Planung, für das noch Instrumentalisten gesucht werden. Die Bandbreite reicht von Qi-Gong und Dispokinesis bis zum Steptanz. In Rinteln wird der Kurs Blasinstrumente für Erwachsene weitergeführt und auch wieder ein Anfängerkurs eingerichtet. Ein Auszug des Angebotes ist im aktuellen VHS-Programmheft zu finden, das komplette Kursprogramm ist als Broschüre erhältlich oder kann unter www.KJMS-Schaumburg.de heruntergeladen werden.Für Rückfragen steht das Team der KJMS unter 05751-42014 gern zur Verfügung.

veröffentlicht am 26.01.2015 um 15:12 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:22 Uhr




Anzeige
Anzeige
Anzeige