weather-image
21°
×

Samtgemeinde will aus dem Bundesprogramm 575 000 Euro in den „Oldtimer“ Berlinschule stecken

Neuer Sonnenschutz dank Konjunkturkrise

Bad Nenndorf (rwe). Der Nenndorfer Schulausschuss will das Konjunkturpaket II der Bundesregierung dazu nutzen, die Berlinschule „energetisch“ zu sanieren. Mit breiter Mehrheit sprach sich das Gremium dafür aus, große Bereiche der Dächer und einen Teil der Fenster zu erneuern. Nur hinter der 250 000 Euro teuren Fassadendämmung steht noch ein Fragezeichen. Politiker von CDU und FDP zweifeln an der prognostizierten Ersparnis und fürchten Folgekosten. Zudem bringen die Maßnahmen nichts für die Kinder und den Unterricht.

veröffentlicht am 07.05.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 09:41 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige