weather-image
×

Neuer Vorstand gewählt

HESSISCH OLDENDORF. Es gibt Vereine, bei denen Frauen deutlich in der Mehrzahl sind.

veröffentlicht am 29.04.2019 um 15:52 Uhr

Beim DRK-Ortsverein Hessisch Oldendorf-Rohdental ist das anders: Nachdem im Januar 2016 der komplette Vorstand zurückgetreten war, übernahm der damals 29-jährige Atem-, Sprech- und Stimmlehrer Brian Boyer den Vorsitz und holte mit Jens Moritz Gaida und Kerstin Waltemathe zwei weitere junge Menschen in den Vorstand. Im April wurde neu gewählt und Brian Boyer als Vorsitzender im Amt bestätigt. Moritz Gaida, der hauptamtlich im DRK-Rettungsdienst tätig ist und bislang Vizevorsitzender war, übernimmt das Amt des Schatzmeisters, zur zweiten Vorsitzenden wurde Bärbel Boyer, Mitarbeiterin im DRK-Shop gewählt. Neu im Viererteam ist Marvin Pinkert, der das Amt des Schriftführers übernimmt. Bei der Jahreshauptversammlung in der DRK-Sozialstation weist Brian Boyer auf folgende Termine hin: „Blutspende am 12. Juli und am 27. September, eine weitere Blutspende am 13. Dezember wird vom Kreisverband durchgeführt. Grillparty und gegen Ende des Jahres zur Adventsfeier finden Ehrungen statt.“ Seit 30 Jahren ist Renate Allmeroth (83) im Ortsverein. Hilde Koch, gerade 90 geworden, ergänzt: „Wir sind immer mit dabei, für uns ist es schön, dass die Veranstaltungen in der DRK-Sozialstation stattfinden – da ist der Weg nicht weit.“ah




Anzeige
Anzeige