weather-image
20°
×

Naturheilverein Bad Pyrmont plant Vorträge und Aktivitäten

Neuer Vorstand zieht Bilanz

BAD PYRMONT. Der neue Vorstand des Naturheilvereins Bad Pyrmont hat sich gefunden, orientiert, erste Veranstaltungen geplant und erfolgreich durchgeführt.

veröffentlicht am 19.09.2019 um 00:00 Uhr

Die Vorsitzende Edith Mertensmeier und Ute Frey-Draksler als zweite Vorsitzende ziehen eine positive Bilanz. Sie werden in ihrer Arbeit unterstützt von sehr engagierten und tatkräftigen Vorstandsmitgliedern. Gemeinsam haben sie weitere Themen und Veranstaltungen im Programm, die nicht nur für Mitglieder interessant sein dürften. So wurde in diesem Jahr über zehn Wochen die bewährte „Sommeraktion im Kurpark“ mit verschiedenen Kursleitern und deren Aktionen durchgeführt.

Eine erste Herausforderung für den im April neu gewählten Vorstand war es, geeignete Räume für Vorträge und die nächsten Naturheiltage zu finden. Vorträge werden künftig im Vortragsraum des Reha-Zentrums Friedrichshöhe stattfinden. Der Vorstand des Naturheilvereins bedankt sich für die Unterstützung der Verwaltungsdirektion des Therapiezentrums Friedrichshöhe, Andree Nienkemper und Frau Dammers.

Im Oktober geht es um die Gesundheit tierischer Mitbewohner. Am 12. Oktober, 10.30 Uhr, gibt es einen Workshop für Vierbeiner und ihre Besitzer zum Thema „Tun Sie Ihrem Vierbeiner etwas Gutes“ im Nabu, Ockelstraße, am Bergkurpark. „Diese eineinhalb Stunden gemeinsamer Entspannung werden etwas Besonderes für die zwei- und vierbeinigen Teilnehmer sein“, verspricht die Kursleiterin Melanie Anft.

Im November geht es weiter mit dem Vortrag der Mentaltrainerin Marion Zurmühlen. Ihr Thema lautet: „Ziele – Visionen – Lösungen.“ Dieser interessante Vortrag findet als erster im Vortragsraum des Therapiezentrums Friedrichs-höhe statt.

Im Dezember wird es besinnlich. In der Vorweihnachtszeit lädt der Naturheilverein zur Meditation ein unter dem Motto: „Stärkung des inneren Lichts“ für alle, die mitmachen wollen. Veranstaltungsort ist diesmal das Seminarzentrum „Der Weg des Herzens“ im Ortsteil Hagen, Pyrmonter Straße 1. Das erste Highlight im nächsten Jahr 2020 wird ein gemütliches Beisammensein zum 25-jährigen Bestehen des Vereins. Der Vorstand möchte dieses Jubiläum mit den Mitgliedern und Förderern des Vereins feiern.

Der neue Vorstand hat jetzt schon viele Ideen für das Jahr 2020 gesammelt. Es wird im Frühjahr einen Vortrag zum Thema Entsäuern und Basenfasten mit Workshop für Interessierte geben, Kräuterwanderungen, gemeinsame Exkursionen und Ausflüge sind geplant.

Interessierte finden weitere Informationen auf der Homepage www.naturheilverein-pyrmont.de.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige