weather-image

Bad Nenndorf II empfängt zum Derby MTV Auhagen / Saulius Tonkunas fehlt

Noch sieben Begegnungen bis zum Titel VfL-Reserve nimmt jeden Gegner ernst

Handball (hga). Der VfL Bad Nenndorf II hat in der WSL-Oberliga den MTV Auhagen zu einem Derby zu Gast. Für den VfL, als alleiniger Tabellenführer, wird es nach dem 25:24-Erfolg über den Verfolger SV Eintracht Afferde am vergangenen Wochenende ein wirklich wichtiges Spiel.

veröffentlicht am 21.01.2006 um 00:00 Uhr

Spektakuläre Flugeinlage von Maxi Zedler. Die VfL-Reserve ist au



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige