weather-image
12°
×

WGS im Rat zunehmend isoliert, Sasse frustriert: Welche Rolle will die Wählergemeinschaft spielen?

"Noch so eine Sitzung, und ich schmeiße hin"

Rinteln (wer). "Noch so eine Ratssitzung, und ich schmeiße das Mandat hin." Was für den politischen Gegner wie eine Einladung klingt, ist für WGS-Fraktionschef Heinrich Sasse Ausdruck wachsender Frustration. Auf der letzten Ratssitzung hat die WGS einen Antrag zur Verkehrspolitik per Verwaltungsgerichts-Verfügung auf die Tagesordnung bugsiert (wir berichteten). Sasse bilanziert den seltenen Fall so: "Wenn unser demokratisches Antragsrecht von der geschmacklichen Vorprüfung des Bürgermeisters abhängig ist, macht die Ratsarbeit keinen Sinn mehr."

veröffentlicht am 11.10.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:25 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige