weather-image
27°

Brücken-Prüfbericht des Bauamts: Aue-Brücke Evesen muss neu gebaut werden / Widdserburg marode

Note "befriedigend" für Bückeburgs 42 Brücken

Bückeburg (rc). Einsturzgefährdet ist keine Brücke im Stadtgebiet von Bückeburg. Bei zweien besteht aber erheblicher Sanierungsbedarf: zum einen an der Aue-Brücke an der Schaumburger Straße kurz vor dem Gevattersee, zum anderen an einer Holzbrücke in der Bückeburger Niederung, die allerdings nur noch von Fußgängern genutzt wird. Das teilte Bauamtsleiter Karlheinz Soppe in einer Sitzung des Bau- und Umweltausschusses mit. Dringend saniert werden müsste auch die Fußgängerbrücke über die Bahngleise an der Widdserburg. Hier soll aber zunächst nur das Notwendigste getan werden, beschloss der Ausschuss einstimmig am Dienstagabend.

veröffentlicht am 09.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Verrostete Gitter und Warnzeichen: Wegen dieser und anderer Mäng



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige