weather-image
21°
×

Pastor Burkhard Peter als Superintendent eingeführt

Nun ist es offiziell

Seggebruch. Die Bänke in der Seggebrucher Kirche sind gestern gut gefüllt gewesen: Neben Gemeindemitgliedern und Konfirmanden fanden sich am Nachmittag auch eine Vielzahl an Pastoren und Diakonen aus den Nachbargemeinden ein. Das hatte einen besonderen Grund: Sie alle waren gekommen, um der offiziellen Einführung von Pastor Burkhard Peter in das Amt des Superintendenten für den Kirchenbezirk West der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe beizuwohnen.

veröffentlicht am 07.02.2016 um 19:54 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:29 Uhr

Autor:

Als Nachfolger von Pastor Reiner Rinne hatte Peter bereits zum 1. Januar die Aufgabe des Superintendenten übernommen. Die Einführung in das Amt übernahm Karl-Hinrich Manzke. Der Landesbischof bescheinigte dem „aus der City Lüdersfeld entwachsenen“, heutigen Seggebrucher Pastor eine unermüdliche Ausdauer. Nach seinem Vikariat in Bückeburg habe es Peter für viele Jahre nach Äthiopien gezogen, wo er bald die landesüblichen Sprachen Amharisch und Oromo so gut sprechen gelernt habe wie die Einheimischen, erklärte Manzke beeindruckt.

An der Einsegnung nahmen neben Manzke auch Reinhard Grote vom Kirchenvorstand Seggebruch, Landeskirchenratsmitglied Birgit Lemme, Bückeburgs Oberprediger Wieland Kastning und Pastor Günter Fischer teil. Alle Anwesenden beteten anschließend für Peter und dessen neue Aufgabe.

Musikalisch wurde der festliche Gottesdienst vom Seggebrucher Posaunenchor und vom Gospelchor der Gemeinde begleitet. Die Männer und Frauen sangen neben englischen Liedern auch eines aus Afrika.

Seit 2006 ist Burkhard Peter Pastor in Seggebruch. Zusätzlich zum Amt des Superintendenten wurde er unlängst zum Vertreter des Landesbischofs in geistlichen Angelegenheiten gewählt. Dadurch ist Peter zugleich Mitglied im Landeskirchenrat.

Der Seggebrucher Pastor Burkhard Peter (links) ist nun offiziell der neue Superintendent des Westbezirks der Landeskirche Schaumburg-Lippe. vr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige