weather-image
31°

Nach fünf Monaten im Spezial-Wohnmobil sind Petra und Jürgen Kruska zurück

"Nur eine Testfahrt": Zwei Globetrotter unterwegs bis zur iranischen Grenze

Steinbergen (wm). Fünf Monate lang waren Jürgen und Petra Kruska mit ihrem zu einem Wohnmobil umgebauten Magirus Deutz unterwegs: 14 000 Kilometer haben sie quer durch Osteuropa bis zur iranischen Grenze zurückgelegt - trotzdem für die Kruskas erst eine "Testfahrt" für die große Reise, die beide zum Baikalsee und bis in die Mongolei führen soll. Zunächst einmal geht es im nächsten Jahr für drei Monate nach Island.

veröffentlicht am 27.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:19 Uhr

Auf großer Tour: Petra und Jürgen Kruska sind mit ihrem geländeg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare