weather-image
11°
×

Obernkirchen: Defektes Bremslicht führt zu Drogenkonsumenten

veröffentlicht am 02.09.2016 um 13:18 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:31 Uhr

Das defekte Bremslicht an seinem BMW wurde für einen 18-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Auetal zu seinem Verhängnis. Beamte der Polizei Bückeburg hielten den Auetaler am Donnerstag um 17.15 Uhr auf der Rintelner Straße in Obernkirchen deshalb an und bemerkten, dass der junge Mann körperliche Anzeichen aufwies, die auf eine mögliche Drogenbeeinflussung hindeuten. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht der Beamten. Der Auetaler räumte nach einer Belehrung ein, dass er Joints rauchen würde. Ein Strafverfahren wurde nach einer Blutprobe eingeleitet.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige