weather-image
21°
×

Obernkirchen: Etwas zu viel getrunken

Weil die 57-jährige Obernkirchenerin in ihrem Pkw Opel am Sonntag um 11.20 Uhr nicht angeschnallt war, wurde sie auf der Schäferstraße in Obernkirchen angehalten. Den Gurt brauchte die Frau jedoch nicht wieder anlegen, weil festgestellt wurde, dass sie etwas zu viel Alkohol getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 0,64 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

veröffentlicht am 08.02.2016 um 12:12 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 18:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige