weather-image
13°
×

Obernkirchen: Lkw-Fahrer sammelt gefährlichen Schrott - ohne Genehmigung

Beamte der Polizei Bückeburg überprüften Donnerstagvormittag in Obernkirchen, Rintelner Straße, einen 26jährigen Lkw-Fahrer aus Herne, der in der Bergstadt Schrott sammelte, ohne eine Erlaubnis und Genehmigung der Verwaltungsbehörden vorweisen zu können. Bei der Kontrolle der Lkw-Ladung wurden Gegenstände vorgefunden, die gefährliche Inhaltsstoffe aufwiesen und nur von spezialisierten Unternehmen transportiert dürfen. Dem Herner wurde das weitere Sammeln sofort untersagt und die gefährlichen Abfällen mussten fachgerecht entsorgt werden. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

veröffentlicht am 10.07.2015 um 09:42 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 18:42 Uhr




Anzeige
Anzeige