weather-image
28°
×

Obernkirchen: Unfallflucht im Wald

Die Polizei Obernkirchen sucht den Fahrer eines roten Wagens, der am Dienstag gegen 8.25 Uhr den Waldweg im Klosterforst von der Krainhäger Forststraße hinunter in Richtung Obernkirchen befuhr. Der Fahrer überholte auf dem nur für land- und forstwirtschaftliche Zwecke freigegebenen Weg einen 17-jährigen Radfahrer, der auf dem Weg zur Schule war.
Dabei hielt der Wagen wahrscheinlich einen zu geringen Seitenabstand ein, so dass der Radfahrer in Höhe eines Teiches umstürzte, einen kleinen Abhang hinunterrollte und am Rand des Teiches in das Wasser fiel. Der Schüler zog sich leichte Verletzungen zu und musste unter Schock seine im Wasser schwimmende Schultasche bergen. Die Polizei vermutet, dass der Fahrer des roten Wagens ein ortskundiger Anlieger sein könnte. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Hinweise zu dem roten Pkw nimmt die Polizeistation Obernkirchen, Tel.: 05724/8527, entgegen.

veröffentlicht am 11.02.2016 um 14:03 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:42 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige