weather-image
×

Ökumenischer Kirchenball

KIRCHOHSEN. Ein „ökumenischer Kirchenball zur Reformation“ fand in der kleinen Kultur(n)halle in Kirchohsen statt.

veröffentlicht am 16.11.2017 um 00:00 Uhr

16. November 2017 00:00 Uhr

KIRCHOHSEN. Ein „ökumenischer Kirchenball zur Reformation“ fand in der kleinen Kultur(n)halle in Kirchohsen statt.

Anzeige

In der Halle spielte die Band „Happy Connection“. Als Show-Act traten Kinder der Tanzgruppe „Rockin Rats“ auf, die von einem Amateur-Tanzpaar unterstützt wurden. Hans-Joachim Scholz und Angelika Scholz brachten die Ballbesucher mit einem Sketch über eine Pilgerbegenung zum Lachen. Höhepunkt auch bei diesem 2. Ball, organisiert vom Festausschuss des Kirchenvorstandes der Petrikirche Kirchohsen, war die Ausgabe der fast 200 Tombola-Preise. Den 1. Preis gewann Bernadette Klüter – ein Wochenende in einem Romantik- Hotel auf der Wartburg. Zum Abschluss der langen Ballnacht wurde wieder gemeinsam ein Gute-Nacht-Lied gesungen. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, meint Elke Steinmann.PR

Das könnte Sie auch interessieren...