weather-image
×

Hand aufs Herz: NationalerÜberschwang schon vor dem Anpfiff, hupender Jubelcorso und Freudentänze danach

"Oh, wie ist das schööön" - und ein Lob für starke Polen

Bückeburg. Es ist die 90. Minute. Im Garten des Park-Cafes springen die vor der Großbild-Leinwand sitzenden Gäste auf, liegen einander in den Armen, schwenken Schwarz-Rot-Gold, verschütten Bier: "Tooor!" Der Jubelruf hallt auch vom Markt und von anderen "Public Viewing"-Partys herüber. In Bückeburg regiert König Fußball.

veröffentlicht am 16.06.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

Autor:

Michael Grundmeier



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige